Veranstaltung
2014
vom 06. bis 08. Mai 2014
in Augsburg


Fachtagung

Fachvorträge im Großen Saal zu verschiedenen Themenschwerpunkten der Baumpflege.

[ mehr ]

Kletterforum

Fachvorträge und praktische Vorführungen im Außengelände.

[ mehr ]

Wissenschaftliche Posterausstellung

Die wissenschaftl. Posterausstellung informiert über neue Entwicklungen in der Branche.

[ mehr ]

Messe

Es erwarten Sie rund 100 Aussteller aus dem In- und Ausland. Auch praktische Vorführungen sind wieder geplant.

[ mehr ]

ArborART

Künstler präsentieren ihre Arbeiten rund um das Thema Bäume und Holz.

[ mehr ]

Jahrbuch der Baumpflege

Erscheint jährlich zu den Deutschen Baumpflegetagen in Augsburg.

[ mehr ]

Deutsche Baumpflegetage 2014
Am 24. April ist der letzte Tag der Vorabanmeldung. Alle weiteren Teilnehmer begrüßen wir an der Last-Minute-Kasse in Augsburg.

 

Im Jahr 2014 finden die Deutschen Baumpflegetage in Augsburg vom 06. bis 08. Mai statt. Als Fachpartner der Tagung konnte die Universität Kopenhagen gewonnen werden. In Dänemark wurden in Zusammenarbeit mit anderen Forschungseinrichtungen viele interessante Ergebnisse für die Baumpflege und Standortsanierung gewonnen, die auch auf andere Standorte übertragbar sind. Für die Eröffnung der Tagung hat der Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Herrn Dr. Gribl, zugesagt. Im Kletterforum und im Großen Saal werden wieder hochkarätige Referenten aus dem In- und Ausland erwartet.

 

Programmheft für 2014 zum Download (PDF ca. 2,8MB)

Rückblick 2013

Vom 23. bis 25. April 2013 fanden die 21. Baumpflegetage in Augsburg statt. Es kamen wieder deutlich über 1.000 Teilnehmer und Messebesucher nach Augsburg. Auf der Fachtagung gab es interessante Vorträge zu folgenden Themenschwerpunkten: Naturschutz, Baumstatik und Baumpflege, Baumkontrolle und Baumkrankheiten, SKT und Arbeitssicherheit.
Die Inhalte der Tagung sind abgedruckt im Jahrbuch der Baumpflege 2013 sowie in der Baumzeitung, Heft 2, 2013.
In der Messe der Deutschen Baumpflegetage waren in diesem Jahr 113 Aussteller vertreten. Im Foyer gab es zusätzlich die ArborArt (Bäume - Holz - Kunst) sowie die wissenschaftliche Posterausstellung. Herauszuheben ist die Sonderschau des Julius-Kühn-Institutes zum Thema "Eingeschleppte Schadorganismen", speziell dem Asiatischen Laubholzbockkäfer und dem Citrusbockkäfer.
Im Folgenden sind die Fachartikel und Filmbeiträge zu den Deutschen Baumpflegetagen 2013 aufgelistet.