Willkommen - Deutsche Baumpflegetage

Rückblick 2015

2015 fanden die Deutschen Baumpflegetage vom 05. bis 07. Mai in der Messe Augsburg statt. Es ist die größte Veranstaltung zur Baumpflege in Europa mit Fachvorträgen, praktischen Vorführungen und einer begleitenden Messe.

Das Themenspektrum reichte von Naturschutz über die Baumdiagnose bis zur praktischen Umsetzung der Baumpflege. Fachpartner 2015 war die TU Dresden, die sich mit verschiedenen Vorträgen fachlich in die Tagung einbrachte. In der Messe waren erneut über 120 Aussteller aus dem In- und Ausland mit Produkten und Dienstleistungen für die Baumpflege.

Im Außengelände wurde wieder ein 10 m hoher Turm aufgebaut, um praktische Vorführungen über das Arbeiten im Baum zu ermöglichen. Die Seilklettertechnik, Arbeitssicherheit und Rettung war hier das Thema. Gleich nebenan ging es um die Baumarten der Zukunft speziell unter dem Aspekt des Klimawandels. Aus den ersten Ergebnissen des Projektes „Stadtgrün 2021“ wurden zukunftsfähige Baumarten vorgestellt und konnten in einem Klimahain besichtigt werden. 

Viele Vorträge richteten sich sowohl an Entscheider als auch Ausführende in Kommunen und Fachfirmen. Die Teilnehmer der Augsburger Tagung kamen aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus 18 weiteren Ländern. Im Kletterforum gab es zusätzlich zu den englischen Übersetzungen erstmals auch Simultanübersetzungen ins Französische. In 2015 ergab sich daraus ein vielfältiger Informationsaustausch und es entstanden neue Impulse für die tägliche Arbeit.

Die Fachpresse schreibt Folgendes über die Deutschen Baumpflegetage 2015:

 

Neuigkeiten

(Programm der Deutschen Baumpflegetage als PDF-Download)